Ziele

Rebecca Behrens

Mit der Stiftung Trauma-Nest und Seelenflug verfolgen wir folgende Ziele:

 

Wir möchten traumatisierte Menschen direkt unterstützen, indem wir einen Beitrag leisten zu den hohen Therapiekosten für eine langjährige, ambulante Therapie. Unsere Motivation ist die Erfahrung, dass die Hilfen des Gesundheitssystems für traumatisierte Menschen bei weitem nicht ausreichen. Besonders komplex traumatisierte Frauen benötigen neben mehreren Klinikaufenthalten meistens eine ambulante Therapie über Jahre, deren Kosten von den Krankenkassen nicht übernommen werden.


Damit sich die Situation von komplex traumatisierten Menschen in dieser Gesellschaft  verbessern kann, sind Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Traumatisierung äußerst wichtig, so dass wir Initiativen und Projekte in diesem Bereich unterstützen.


Wir hoffen, dass  es uns gelingt, für unser Stiftungsanliegen Menschen zu finden, die durch Spenden oder Zustiftungen ermöglichen, dass noch viele Trauma-Klienten ermutigt werden, und dass Initiativen ihre wichtige Aufgabe der Aufklärung leisten können.

Wenn Sie dazu Fragen und Anregungen haben, freuen wir uns über Kontaktaufnahme.